Fachschaft Psychologie

Home

Moin!

 

Fachschaftswochenende 2018

 

Als Fachschaft Psychologie der CAU Kiel vertreten wir die Interessen der Studierenden unserer Fachrichtung und stehen diesen bei Problemen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

 

Hast Du ein Problem mit einem*r Dozenten*in oder einem*r Professor*in? Du hast Verbesserungsvorschläge für die Lehre? Oder ein Problem ganz anderer Art? Dann zögere nicht, mit Deinen Fragen auf uns zuzukommen!

 

Du bist ein Organisationstalent, magst gerne Kaffee oder willst einfach mal sehen, was wir hier so machen? Komm doch einfach 'mal mittwochs um 14 Uhr im IPN Raum 328 vorbei :-).

 

 

 

 

 

 

über uns

Die Fachschaft im Sommersemester 2017

 

Die Fachschaft besteht aus Engagierten aus allen möglichen Semester und öffnet jederzeit die Türen des Fachschaftsraumes für neue Gesichter. Bei uns gibt es trotz der Existenz des Fachschaftskönings (Perspektive: Fachschaftskönigin) keine Hierarchie. Jeder Anwesende Psycho-Studi hat das gleiche Stimmrecht. Wie jede Fachschaft, gibt es auch ein paar Ämter, die pro forma ausgführt werden.

 

Unsere Ämter:

Kassenwart*In

Gemeinsam mit dem*r Finanzboss*In kümmert sich der*die Kassenwart*In um unsere Geldangelegenheiten. Hier bist Du an der richtigen Stelle, wenn Du entweder wissen willst, wie die Fachschaft mit dem Geld haushaltet oder wenn du Rückerstattung von Auslagen für die Fachschaft beantragen möchtest.

Finanzboss*In

Der*die Finanzboss*In ist zusammen mit dem*r Kassenwart*In für unsere Geldangelegenheiten verantwortlich. Zudem ist er*sie auch der offizielle Kopf der Fachschaft und setzt so seine Unterschrift unter unsere Kassenbücher.

SPA-Vertretende

Wenn es Schwierigkeiten mit der Prüfungsordnung oder den Prüfungsverfahren gibt, dann tagt der Studien- und Prüfungsausschuss (SPA). Die Fachschaft stellt für diesen Ausschuss zwei studentische Vertreterende, die sich besonders um eure Bedürfnisse bemühen und gemeinsam eine studentische Stimme vertreten.

Asta-Antragsstellende

Der AStA, der allgemeine Studierendenausschuss, steht uns mit Rat, Tat und Geld beiseite. Damit es bei Letzterem mit rechten Dingen zugeht, stellen wir Anträge, die dann geprüft werden.

E-Mail-Beauftragte*r

Wir bekommen ganz schön viel elektronische Post. Damit die auch gelesen und beantwortet wird, kümmern sich zwei von uns um die Pflege unseres E-Mailkontos.

Website, Forum, OLAT

Die elektronische Vernetzung geht weiter und ist aus dem Studienalltag nicht mehr wegzudenken. Damit es dabei nicht drunter und drüber geht, versuchen unsere Netzbeauftragten den Überblick zu bewahren. Wenn es also Mal Schwierigkeiten mit einer unserer Plattformen gibt, kannst du Dich an diese Personen wenden.

Informelle Runde

Zur Informellen Runde (IR) senden wir immer mindestens eine Person aus dem Grund- und eine aus dem Hauptstudium zu dem Treffen mit der Institutsleitung. Damit wir sicher gehen können, dass wir im Gespräch tatsächlich immer so aufgestellt sind, gibt es je zwei Vertreter aus Grund- und Hauptstudium.

Party und Erstis

Weil wir auch gerne tanzen und feiern, dabei aber nicht den Überblick verlieren wollen, gibt es unsere Partybeauftragten. Die wissen, wie der Hase läuft, wenn es um das Organisieren von Wintertrauma, Psychopathie und Ersti-Veranstaltungen geht. An die beiden kannst Du Dich wenden, wenn du zum Beispiel im zweiten Semester bist und zum Psychopathie-Orga-Team gehörst.

PiA

Wer im Anschluss ans Studium Therapeut*in werden möchte, muss eine Ausbildung machen. Um für eine Verbesserung der Lehrqualität, sowie eine gleichwertige Ausbildung zu bekommen, vernetzen sich die Psychologen in Ausbildung (PiA). Auch wir sind in diesem Netzwerk dabei und beziehen bei aktuellen Entscheidungen und Problemen Position.

Sponsoren

Zum Glück müssen wir nicht Alles alleine schaffen, wir werden unterstützt:

http://www.bdp-verband.org/

 

 


 

Psychopathie

Psychopathie
Bild in Originalgröße 77 KB | Anzeigen Download

Veranstaltungen von und mit uns

Veranstaltungen von und mit uns

 

Veranstaltungen von und mit uns

Informelle Runde (IR)

Einmal im Monat, treffen sich Vertretende der Fachschaft mit der Institutsleitung, um aktuelle Themen und Probleme zu besprechen. Dies dient in erster Linie der Transparenz des Lehrkollegiums den Studierenden gegenüber, gibt uns aber auch einen festen Rahmen, um unsere Anliegen an die Leitung zu tragen.

 

Nikolausaktion

Die Socken hängen wieder? Kurz vorm 6. Dezember findet sich im dritten Stock des IPN eine Wäscheleine, die zum Sockenbefestigen einlädt. Wer bis zum angekündigten Termin seinen größten Strumpf anbringt, wird vom Nikolaus belohnt.

 

PsyFaKo

Um stets innerhalb der Psycho-Fachschaften vernetzt zu sein, treffen sich Psychologie-Fachschafts-Vertretende aus Deutschland und Österreich, um aktuelle Themen rund um das Psychologie-Studium zu diskutieren. Dabei werden nicht nur universitäre Inhalte besprochen, sondern ebenso welche, die über die Grenzen des Studiums reichen.

Psychopathie

Wenn in Kiel der Sommer kommt und sich im Schrevenpark Wickingerschach und Picknickdecken versammeln, wird es jedes Jahr wieder Zeit für die schönste aller Partys, die unter Psycho gefeiert wird! Nicht zu vergessen und nicht zu übersehen, denn der Campus wird zuplakatiert. Dann fließt gratis Fachschaftssaurer und wir feiern mit euch, Professor*innen, Dozent*innen und allen, die sonst noch den Ruf des Siggi Freuds vernommen haben. Vergesst die Prüfungen für eine Nacht und werdet kurz verrückt!
Karten könnt ihr in den Mensen und an der Abendkasse abstauben.

Um diese Nacht zu einem freud'igen (Zwinka, Zwinka) Ereignis zu machen, stehen Dir jederzeit die Türen des Fachschaftsraumes offen, um die Sause nach Deinen Vorstellungen zu gestalten

Wann ist es endlich soweit? Informiere dich in der Studierendengruppe auf OpenOlat oder auf unserer Facebook Seite!

Psychopathie

Psychosoma-Fest

Egal ob es regnet und stürmt oder die Sonne auf das Parkdeck vom IPN brennt: Es wird gegrillt. Die Fachschaft spendiert das ein oder andere Häppchen und schenkt euch Getränke, Ihr bringt Auflagen nach Wahl für unseren Grill mit. Dazu gibt es feinste Musik, nettes Beisammensitzen und Sommerentspannung. Alle sind eingeladen, Studierende und Lehrende, Professor*Innen und Freund*Innen. Wenn Du dabei sein möchtest, findest du rechtzeitig eine Terminankündigung auf unserer Facebook-Seite und in der Studierendengruppe auf OLAT.

 

Vollversammlung

Immer wenn es etwas Wichtiges zu besprechen gibt, dann lädt die Fachschaft fristgerecht alle Studierenden zu einer Vollversammlung ein. Dort werden zum Beispiel Abstimmungen gemacht und Ihr könnt uns Anregungen und Rückmeldungen zu unserer Arbeit geben. Daher freuen wir uns immer sehr, wenn sich viele die Zeit nehmen an diesem Treffen teilzunehmen. Die Einladung erhaltet ihr über eure Uni-Mail.

 

Wintertrauma

Auch die dunkle Jahreszeit lädt zum Feiern ein. Um alle bösen Geister zu vertreiben, wild zu Tanzen, Prüfungen zu vergessen und den Winter aus den Knochen zu schütteln gibt es die Wintertrauma. An einem trüben Januarabend ist es dann einmal jährlich soweit. Alle Institutsmitglieder und deren Freunde sind zu der kostenlosen Party eingeladen. Wann geht es endlich wieder los? Informiere Dich auf OLAT oder über unsere Facebook-Seite!

 

Weihnachtskino

Wenn Glühwein- und Punschdüfte wieder durch die Gänge des IPNs ziehen und die Hände nach Mandarinenschalen duften, dann ist Zeit für das Weihnachtskino. Wir treffen uns mit allen Studierenden, die Lust haben einen Nachmittag zum gemütlichen Beisammensein. Dazu gibt es einen gewählten Weihnachtsfilm, Weihnachtsbäckerei, Weihnachtsgetränke und Weihnachtsgefühle. Den Termin für das nächste Kino erfahrt Ihr in der Studierendengruppe auf OLAT und auf unserer Facebook-Page.